Europäisches Orgelfest Potsdam

30. September - 3. Oktober 2021

Gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam
Eintritt frei zu allen Konzerten, Platztickets für 2.10.21, 19 Uhr

Donnerstag, 30. September 2021, 19 Uhr
Eröffnungskonzert
Mario Cifferi (Porto San Giorgio / Italien)
 
Donnerstag, 30. September 2021, 20 Uhr 
Orgelkonzert
Björn O. Wiede (Potsdam)
 
Freitag, 1. Oktober 2021, 11.15 Uhr
Orgelmatinée
Stefan Horz (Partnerstadt Bonn)
 
Freitag, 1. Oktober 2021, 20 Uhr
Orgelkonzert
Sarah Kim (Paris / Frankreich)
 
Samstag, 2. Oktober 2021, 11.15 Uhr
Orgelmatinée
Kristian Korghues (Aarhus, Dänemark)
 
Samstag, 2. Oktober 2021
Festkonzert zum Tag der deutschen Einheit 
Ansprache: Mark Wegewitz (Ost-Beauftragter der Bundesregierung)
Johannes Brahms: Haydn-Variationen
Camille Saint-Säens: 3. Sinfonie c-Moll (Orgelsymphonie)
 
Roman Perucki (Gdansk, Polen), Orgel
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt/Oder
Dirigent: Björn O. Wiede
 
Sonntag, 3. Oktober 2021, 10 Uhr
Festgottesdienst – Erntedank
Predigt: Prof. Dr. Christoph Markschies 
Orgel: Prof. Dr. Gunter Kennel
Vokalanensemble arpadio, Leitung: Björn O. Wiede
 
Sonntag, 3. Oktober 2021, 11.15 Uhr
Orgelmatinée 
Richard Brasier (London, Großbritannien)
 
Sonntag, 3. Oktober 2021, 18-21.30 Uhr
Überraschung!
Orgelabend der Evangelischen Kirche Berlin–Brandenburg–schlesische Oberlausitz zum „Jahr der Orgel“
Abschlussveranstaltung des Europäischen Orgelfests Potsdam 2021
Musikalische Messe der hauptberuflichen Musikerinnen und Musiker der Landeskirche. Die Orgeln der Potsdamer Nikolaikirche und weitere Orgeln erklingen im Zusammenspiel mit Profichor und Instrumentalisten – programmatische Überraschungen eingeschlossen. Zusätzlich wird es auf dem Alten Markt ein offenes Singen mit Landessingwartin Almut Stümke im Rahmen der Aktion „Deutschland singt“ geben.